Über uns

Wer schreibt hier eigentlich auf dem Blog und was gibt es über das Haus zu erzählen?

Wir sind eine junge Familie aus der Nähe von Wetzlar/Mittelhessen und mein Name ist Dominic (der Hauptautor).

Unser jetziges Traumhaus, die alte Hofreite, bewohnen wir jetzt seit März 2020. Doch wie sind wir zu dem Haus gekommen?

Dadurch, dass die Eltern meiner Frau schräg gegenüber wohnen, sind wir damals schon mehrmals die Woche an dem Haus vorbei gefahren und haben es immer bewundert, wie schön der Hof und die Scheunen aussehen. Es ist uns quasi schon “immer” aufgefallen :-).

Das Haus stand Anfang 2018 zum Verkauf und wir haben großes Glück, dass unsere Familien gut befreundet sind. So konnten wir nach einigen Besichtigungsterminen im darauffolgenden Sommer einen Termin bei dem Notar vereinbaren :-).

Dadurch, dass das Haus einen immensen Wasserschaden hatte (das Wasser lief vom Dachgeschoss bis in den Keller), haben wir das Haupthaus quasi im “Rohbau” übernommen. Teilweise waren die alten Lehmdecken abgeschlagen und auch der Putz von der Wand gehauen. Dementsprechend wüst sah es auch aus.

Nach ziemlich genau 1 Jahr und 8 Monaten täglichem Umbauen und Sanieren konnten wir das fertige Haus im März 2020 beziehen.

An dieser Stelle auch nochmal herzlichen Dank an die Familie meiner Frau, bei der wir auch im Zeitraum des Umbaus wohnen durften. Speziell mein Schwiegervater hat mir hier jeden Tag geholfen, Mut gemacht, Tipps gegeben und vieles mehr….die Arbeitsleistung ist einfach unbezahlbar und dafür kann man nicht genug “Danke” sagen.

So, genug geschrieben…nun wünschen wir euch viel Spaß mit unserem Bautagebuch.